zur Übersicht der Erfolgsbeispiele

Erfolgsbeispiel Rainer Koch (51), Ausbilder im gewerblich-technischen Bereich

Erfolgreich gegen Schmerzen nach Bandscheibenvorfall trainieren

Nach Aussagen der Ärzte hatte ich damals mehrere Bandscheibenvorfälle in der Halswirbelsäule und in der Lendenwirbelsäule. Ich hatte schon länger Schmerzen, aber diese Diagnose hat mich geschockt. Damals hieß es dann, Muskeltraining sei die richtige Medizin. Und das war auch genau richtig: Meine Rückenschmerzen sind durch das Training bei Euch viel weniger geworden. Das Probetraining damals hier hat mich überzeugt und ich trainiere seitdem schon 13 oder 14 Jahre in diesem Studio. Allein das zeigt ja schon, dass es wirklich was bringt, sonst wäre ich sicher nicht so lange dabeigeblieben!

Rainer Koch, Ausbilder im gewerblich-technischen Bereich
Rainer Koch, Ausbilder im gewerblich-technischen Bereich
 

 

Mein Tipp zur Zeitplanung für das Training:

Ich lege mir feste Trainingszeiten. Mittwoch und der Sonntag, da kommt mir nichts dazwischen, absolut nichts!

Auch mental bringt das Training sehr viel

Hier kann ich voll abschalten. Wenn ich Sport mache, bin ich viel positiver drauf und ausgeglichener. Manchmal ist es auf der Arbeit schon stressig, da ist das hier genau das Richtige!

 

Als aus dem Kieser Training-Studio hier prosano training wurde, war ich kritisch – doch jetzt bin ich total begeistert!

Bei der Umstellung von Kieser zu Prosano hier im Fitnessstudio Mönchengladbach war ich wahrscheinlich der größte Skeptiker hier. Mit den neuen Geräten wusste ich absolut nichts anzufangen, teilweise fand ich die Geräte lächerlich. Der Faszienstimulator, über den musste ich lachen und sagte mir „was ein Quatsch“. Aber einfach, weil ich keine Ahnung davon und es noch nicht einmal ausprobiert hatte.

Aber ihr wart ja hartnäckig und habt mich dazu „genötigt“, es zumindest mal zu testen. Ja und jetzt, ich war der größte Skeptiker und jetzt bin ich der größte Fan davon… da muss ich wieder lachen.

Was ich hier total gut finde, sind die Trainer, die sind wirklich kompetent.

In den 14 Jahren, die ich hier trainiere, da zwickt und zwackt es natürlich trotzdem mal hier und mal da. Aber jedes Mal wenn was war, habe ich einen Trainer angesprochen, wir haben den Trainingsplan modifiziert und alles wurde wieder gut!

Bisher konnten sie mir immer helfen, das spricht für sich. Auch dass sie aktiv auf der Fläche sind und die Kunden immer korrigieren finde ich super. Ich weiß, dass das nicht jeder Kunde so sieht, aber für meinen Geschmack könnten die Trainer beim Korrigieren ruhig noch kleinlicher sein.

Zudem kommt: Das neue ganzheitliche Konzept mit den neuen Geräten ist eine absolute Bereicherung.

Was ich auch gut finde ist auch die ruhige Atmosphäre: keine dröhnende Musik, keine Eiweißshakes und der ganze Kram. TRAINING!

Es passt hier wirklich einfach alles für mich. Und das Training tut mir einfach gut.